Besucherzähler

News Archiv

[1][2][3][4][5][6][7][8][9][10][11][12][13][14][15][16][17][18][19][20][21][22][23][24][25][26] 27 [28][29][30][31][32]

83. Generalversammlung
09.03.2011 - 13:38

NB – Am Freitag, 25. Februar 2011, lud der SATUS Möriken-Wildegg seine Mitglieder zur ordentlichen Generalversammlung ein. Der Präsident Franz Gebhard durfte 46 Aktivmitglieder und einen Gast im frühlingshaft dekorierten Foyer des Gemeindesaals begrüssen.

Die statuarischen Traktanden wurden zügig behandelt. Das Protokoll der letzten GV, das Tätigkeitsprogramm 2011 und die Jahresrechnung sowie der Revisionsbericht wurden einstimmig genehmigt. Die Mutationen und Wahlen hatten den grössten Zeitanspruch der Versammlung und konnten erfreulicherweise nach einigen Jahren endlich lückenlos besetzt werden.

Wachablösung im Verein!

Der Vorstand ist nun endlich wieder vollzählig. Der abtretende Präsident, Franz Gebhard darf seinen Posten in gute Hände übergeben. Brigitte Fischer, langjährige Oberturnerin, wird in Zukunft das Zepter im SATUS Möriken-Wildegg übernehmen. Als Vize-Präsidentin amtet neu Regula Rölli. Doris Zaugg (Kassierin), Iris Stirnemann (Aktuarin) und Heidi Hartmann (Technische Leitung) wurden bestätigt. Franz Gebhard wird als Beisitzer den Vorstand weiterhin unterstützen.

Mit tosendem Applaus wurde die neue Leiterin der Turnerinnen Marina Stäger gewählt. Sie löst Brigitte Fischer nach 20 Jahren als Oberturnerin ab. Ab August 2011 wird auch die Frauenriege eine neue Leitung erhalten. Heidi Hartmann wird von der Turnerinnen- zu der Frauenriege wechseln. Als Revisoren wurde René Fischer bestätigt und Beatrice Schneider neu gewählt. Der Fähnrich, Heinz Wülser gibt sein Amt nach 42 Jahren an Benedikta Durrer weiter.

Bester Zuwachs in den Jugendriegen hatte die Riege Rope Skipping mit aktuell 43 aktiven. Das ist ein Zuwachs von 20 Kindern! Die Riege darf sich auf einen Zustupf in ihr Riegenkässeli freuen.

Als Höhepunkte im aktuellen Vereinsjahr werden das Turnfest im Juni und der Turnerabend im Januar 2012 freudig erwartet. Für das Turnfest in Kriens haben sich 42 Turner- und Turnerinnen angemeldet. Der Turnerabend steht schon unter einem interessanten Motto, welches natürlich noch nicht verraten wird.

Der Präsident, Franz Gebhard dankte im Besonderen Heidi Hartmann, Brigitte Fischer, Hans Schmid und allen Leiterinnen und Leitern für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.

Die Teilnehmer liessen im Anschluss an die GV, den Abend gemütlich ausklingen.

Nadja Bolliger

Turnerabend Reisefieber
15.02.2011 - 10:26

Die Weltreise ist zu Ende, der Flieger gelandet. Alle Reisenden sind gesund und munter wieder zurück. Mitgebracht haben sie uns ein paar Eindrücke ihrer Zwischenstopps in den verschiedenen Ländern.

Es hat uns gefreut, dass Sie uns besucht haben, und hoffen, Sie nächstes Jahr wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Doris Zaugg

Reisefieber
13.12.2010 - 10:34

Am Freitag 21. und Samstag 22. Januar 2011 findet im Gemeindesaal Möriken der Turnerabend des Satus Möriken-Wildegg unter dem Motto Reisefieber statt.

Alle Infos findet ihr in folgenden PDFs:

Doris Zaugg

Jugi Speed Weekend
10.12.2010 - 11:56

Der SATUS Möriken-Wildegg bedankte sich bei seinen jüngsten- und jugendlichen Mitgliedern!

Es ist schon Jahre her, als Turnen noch einfach Turnen war. Heute heissen die Methoden, mit denen Kinder und Jugendliche im Vereinsunterricht ihr Gleichgewicht schulen, ihre Kreativität fördern und ihren Körper beherrschen lernen sollen, Slackline und Freerunning.

Ein ganzes Wochenende durften an die 100 vier- bis achtzehnjährigen Mädchen und Jungs der sechs Jugend-Riegen des Turnvereins Satus Möriken-Wildegg zwei bewegte, ausserordentliche Bewegungs- Tage erleben. Jede TeilnehmerIn stellte sich aus den Angeboten Freerunning, Dschungelturnen, kooperative Akrobatik, Squap, Breakdance, Fingerspielereien, Rope Skipping, Spielen, Stuhlakrobatik, Agententraining und, und, und …ein individuelles Wochenend-Bewegungs-Programm zusammen. Ganz nach dem Kopf-Herz-Hand-Anspruch vom Chef-Pädagogen J.H. Pestalozzi wurde in den Turnhallen der Gemeinde Möriken-Wildegg gemeinsam intensiv gelernt, gemeinsam gelacht und gemeinsam geschwitzt.

Die erwachsenen Vereinsmitglieder verwöhnten die Jugend kulinarisch mit gefüllten Brottaschen, gesunden Pausensnacks, Tee und weiteren Köstlichkeiten.

Ein riesiges DANKE gebührt Anita, Helene, Nicolas und Beni von feelyourbody.ch für ihr kompetentes Engagement, der Präsentation und angepassten Durchführung der trendig neuen Bewegungsströmungen und der Verankerung von bewährten konventionellen Bewegungskünsten.
 
Sportliche Grüsse
Techn.Leiterin SATUS Möriken-Wildegg

Heidi Hartmann

1. Rope Skipping Lager in der Schweiz
05.11.2010 - 16:53

Vom 10. - 15. Oktober 2010 wurde das allererste Lager für diese Sportart durchgeführt. Rund 42 Skipper im Alter ab 9 bis ??  aus 7 Vereinen haben teilgenommen.
 
Im Sportzentrum in Disentis/ GR hatten wir jeweils 6 Stunden Training pro Tag. Die abwechslungsreichen Sportstunden wurden  von einem internationalen Team gestaltet. Diese kamen  u.a.  von Belgien, Frankreich, Deutschland und selbstverständlich auch aus der Schweiz.
 
Ein Tag im Lager lief wie folgt ab:
Um 07.00h wurden wir mit lauter Musik geweckt. Um 07.30h gab es ein Frühstück. 09.00h -12.00h : Intensives Skipper-Training. 12.30 h konnten wir uns aus der feinen Lagerküche mit einem Mittagessen verwöhnen lassen. Punkt 14.00h ging es bis 17.00h mit skippen weiter. Das Abendessen war immer um 19.00h. Danach machten wir verschiedene Kennenlernspiele,  es gab einen Kinoabend und Partyspiele  in Gruppen.
 
Am Besten gefielen die Camproutine und die Auflockerungsspiele. Am Mittwochnachmittag hatten wir Skipperfrei: Wir gingen bei schönstem Herbstwetter Minigolfen. Danach hatten wir die Zeit zu unserer freien Verfügung.
 
Es war ein intensives und lehrreiches Lager, wo wir viele neue Tricks und Ideen für  Shows und Trainingsgestaltung vermittelt bekamen. Auch konnten wir an unserer Speedtechnik feilen. Abgesehen vom Muskelkater, der wohl (fast) jeder mit nach Hause genommen hat, sind wir begeistert und motiviert für das nächste Rope Skipping Lager 2011. Bedanken möchten wir uns bei der Lagerleitung für die hervorragende Organisation, dem Küchenteam für das leckere und ausgewogene Essen und allen Teilnehmern für das Aktive mitmachen. Es war Hammer!
 
weitere Infos unter: www.ropeskippingswiss.ch

Rebekka Lüscher

Noch keine News-Einträge im Archiv vorhanden

[1][2][3][4][5][6][7][8][9][10][11][12][13][14][15][16][17][18][19][20][21][22][23][24][25][26] 27 [28][29][30][31][32]

Next Event - 29.03.19

Geburtstag von Nadine

Am 29.03.2019 wird Nadine genau 23 Jahre alt. Der SATUS Möriken-Wildegg gratuliert ganz herzlich!

Kalender
« März 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Random Picture
Neuester Kommentar

0

scheisse ha d Schoggi vergässe