Besucherzähler

News Archiv

[1][2][3][4][5][6][7][8][9][10][11][12][13][14][15][16][17][18][19] 20 [21][22][23][24][25][26][27][28][29][30][31][32]

Empfang Lucas Fischer
06.05.2013 - 11:34

Am Sonntag wurde Lucas von der Bevölkerung von Möriken vor dem Gemeindehaus mit grossem Applaus empfangen. Im Saal wurde er von der Musikgesellschaft musikalisch begrüsst. Der Amman Hans-Jürg Reinhart gratulierte Lucas ganz herzlich zu seiner Silbermedaille. Danach gab es von Zimmerli Charlie vom Satus ORO eine ( amüsante ) Präsentation vom Werdegang des Kunstturners. Hartmann Heidi gratulierte ihm im Namem vom Satus Möriken zu seinem Erfolg. Zum Schluss bedankte sich Lucas bei allen Anwesenden, und sang 3 Lieder aus seinem musikalischen Repertoire. Danach genoss man den wunderbaren Apero vom Aarehof. Es war ein wunderschöner, emotionaler Empfang.

Doris

Empfang von Luci
24.04.2013 - 09:05

Der Gemeinrat von Möriken möchte die hervorragende Leistung von der EM in Moskau mit Lucas feiern.

Daher lädt er die gesamte Bevölkerung zu einem Apero ein.

Alle Mitglieder vom Satus Möriken sind ebenfalss herzlichst dazu eingeladen.

Wir treffen uns um am Sonntag 5. Mai um 10.30 im Gemeindesaal.

www.aargauerzeitung.ch/sport/aargau/artikel-126435009

 

Doris

Europameisterschaften in Moskau
24.04.2013 - 08:48

In Moskau fanden die Europameisterschaften im Kunstturnen statt.

Lucas Fischer holt im Final am Barren mit einer Note von 15.633 die Silbermedaille. Wir gratulieren ihm zu diesem tollen Erfolg. Sensationell

Luci geniesse die Momente.

www.aargauerzeitung.ch/sport/aargau/lucas-hat-mir-ein-sehr-schoenes-geburtstags-geschenk-gemacht-126432883

 

 

 

 

 

Doris

2013 Rope Skipping
14.03.2013 - 21:33

Am 10. März führte der Satus Möriken-Wildegg zusammen mit feel your body GmbH den Double Dutch Fusion Wettkampf in der Turnhalle in Möriken durch.

Bereits am Morgen wurde von den Skippern im Speed alles abverlangt. Das Publikum feuerte die Gruppen an und mit Hechtsprüngen wurde um jede Hundertstelsekunde gekämpft. Fast alle Gruppen des Satus Möriken-Wildegg qualifizierten sich für den Finaldurchgang und gaben nochmal alles. Für die Zombi Girls stand die Titelverteidigung auf dem Spiel, welche sie unbedingt schaffen wollten.

Nach den Speedwettkämpfen standen die Shows auf dem Programm. Nach einer kurzen Aufwärmphase eröffneten die „Little Poker Faces“ bei der Kategorie bis 9 Jahre den Showblock. Als einzige ihrer Kategorie wurden sie vom Kampfgericht nicht benotet, aber bekamen einen umso grösseren Applaus vom Publikum. Danach ging es Schlag auf Schlag. Die „Dog and Cats“ buhlten mit herziger Gesichtsbemalung und viel Einsatz um die Gunst der Jury und des Publikums. Letzteres hat bei der Bewertung der Teams, durch das hochhalten der Geischtli ebenfalls ein Wörtchen mitzureden. Um die Gunst des Publikums bemühten sich auch die Zombi Sisters. Für sie stand auch in dieser Disziplin die Titelverteidigung an. Ihre Show gelang ihnen fast nach Wunsch und auch das Publikum war begeistert und spendete nicht nur viel Applaus, sondern auch viele lachende „Geischtli“. Als letztes Freestyleteam zeigten die Gummibärli ihr Können. Einige Fehler trübten die gut einstudierte Show. Ob das reichen würde für den ersten Platz?

Vor dem Rangverlesen rückten alle Zuschauer nochmals eng zusammen, dass auch alle Platz fanden in der kleinen Halle, um die Darbietung der Vertikaltuchturnerinnen zu bestaunen. Unter der Hallendecke wickelten sich die Turnerinnen elegant ins Tuch ein, zeigten elegante Posen und liessen sich überraschend fallen, dass einem der Atem stockte.

Nach einer Gesangseinlage von Lucas Fischer wurde dann endlich das Geheimnis um die Platzierungen gelüftet. Im Double Dutch Speed belegten die „Little Poker Faces“ in der Kategorie bis 9 Jahre Platz 2, die Zombi Sisters verteidigten souverän ihren Titel in der Kategorie bis 14 Jahre vom letzten Jahr und auch die Gummibärli standen in der Kategorie älter 14 Jahre zuoberst auf dem Podest. Auch in der Freestyledisziplin war der Satus Möriken-Wildegg in beiden Kategorien zuoberst. Auch die Dog and Cats schafften es zusammen mit den Dietike Kids 7 auf den 3. Platz. Zum Schluss folgte noch die Auswertung vom Publikum. Und auch hier hiess der Sieger erneut „Zombi Sisters“.

Grosse Freude herrschte bei allen Teams über diesen gelungenen Wettkampf. Ein grosses Dankeschön an alle Helfer, die diesen Anlass möglich gemacht haben und auch an die vielen Zuschauer, die uns unterstützt und angefeuert haben!

Mirjam Lüpold

Breitli Cup
07.03.2013 - 07:10

Morgens um 05.45 Uhr fuhren wir von Wildegg Richtung Buochs ab. Alle waren sehr müde!

Nach dem Einturnen stieg die Nervosität, da der Wettkampf nahte.

Das lange Üben hat sich für Corina Lo und Carina Marty sehr gelohnt, Corina wurde mit einer Note von 7.45 erste und holte sich somit in der Kategorie Jugend Gerade die Goldmedaille. Carina erreichte mit der Note 5.95 den ausgezeichneten 6. Rang. Aber auch alle anderen haben gut geturnt und ihr bestes gegeben.

 Auszug aus der Rangliste:

Kategorie Jugend Gerade

1. Corina Lo

6. Carina Marty

15. Sabrina Koch

16. Larissa Bibic

18. Nadine Hartmann

20. Alina Laube

26. Martina Tobler

 Kategorie Schüler Gerade

11. Corina Deubelbeiss

12. Carina Brigger

22. Tanisha Laube

 Um 15.30 Uhr fuhren alle glücklich nach einem langen Wettkampftag nach Hause.

Auch die Leiterinnen gratulieren Corina ganz herzlich zu der Goldmedaille sowie allen Turnerinnen zu ihren Leistungen! Ebenfalls bedanken wir uns bei unserer Wertungsrichterin Chiara Kräuchi. Es war ein toller Tag mit euch!

(Sandra, Sabrina und Evelyn)

 

Nadine, Carina

[1][2][3][4][5][6][7][8][9][10][11][12][13][14][15][16][17][18][19] 20 [21][22][23][24][25][26][27][28][29][30][31][32]

Next Event - 29.03.19

Geburtstag von Nadine

Am 29.03.2019 wird Nadine genau 23 Jahre alt. Der SATUS Möriken-Wildegg gratuliert ganz herzlich!

Kalender
« März 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Random Picture
Neuester Kommentar

0

scheisse ha d Schoggi vergässe